Zum Inhalt springen

Veganachronist Beiträge

Apfelmus

Ein praktisches Rezept um aus vielen Äpfeln einen schnellen Kompott zu bereiten. Vor allem da ausser den Äpfeln kaum weitere Zutaten erforderlich sind.In der einfachsten Variante haben wir die gewachenen Äpfel einfach nur grob in Stücke zerteilt und mit Zimt, Zitrone, Vanille und etwas Wasser weich gekocht.

Kommentare geschlossen

Rhabarberkompott nach Mary Hahn

In Herrn Merlins Familie gab es traditionell im Frühling solches Kompott aus handgeerntetem Gartenrhabarber. Für ihn ist diese säuerlich-frische Nachpeise deshalb untrennbar mit dem Lenz verbunden. Heute haben wir dieses Rezept aus dem „Illustrierten Kochbuch von Mary Hahn“ ausprobiert und es hat uns so sehr geschmeckt, dass wir es gerne mit euch teilen mögen.

Kommentare geschlossen

Russisches Brot

Ein rustikales Brot aus selbst gemahlenem Mehl. Nach einem Rezept aus dem Faltblatt „Brotbacken heute“ von 1982. Brot zu backen ist nicht schwer, benötigt aber…

Kommentare geschlossen

Rosenhupf

„Lass uns mal was mit Rosenwasser machen!“ „Hast du eine Springform? Nein!“
Aber Mutters Gugelhupform macht ganz vortreffliche Kuchen.

Kommentare geschlossen