Zum Inhalt springen

Russisches Brot

Ein rustikales Brot aus selbst gemahlenem Mehl.

Nach einem Rezept aus dem Faltblatt „Brotbacken heute“ von 1982.

Brot zu backen ist nicht schwer, benötigt aber ein wenig Erfahrung.

In dieser Version habe ich verwendet:

  • 600g Roggenkorn
  • 250g Weizenkorn
  • 2 Pack Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 600 ml Wasser

Die Körner werden gemahlen, grob und fein gesiebt und von der Kleie getrennnt.

Aus dem Mehl und und den angegebenen Zutaten einen Teig bereiten. Einen länglichen Brotlaib formen, auf ein gefettetes Blech legen und drei- bis viermal quer einschneiden. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen und backen.

Einsetzen: Mitte. Temperatur: 60-65 Minuten bei 190 bis 200 Grad Celsius backen.